Drei galoppierende Hunde, eine desinteressiert riechende Sonne und dazwischen zieht Merleau-Ponty unvorhersehbar seine Pfade – zwischen Leben, denk dir nichts beim alles Geben.

Schlagwort: Fragezeichen

Tagebucheintrag #1147

Über lange Strecken lediglich lamentierender Tagebuch-Talk, dann aber noch ein paar Worte zum Inkaufnehmen eigener Fehler, zum Nicht-Durchschauen-einer-Welt und zum Guten. Außerdem: wie man so lebt.

Das Leben ist schwer genug.

Ich befürchte, dass der Hintergrund zum kurzen Blogpost ein nicht allzu weit verbreiteter Gedankengang ist. Weil ich aber inzwischen einige Male eines Besseren belehrt wurde, geht der — in seiner Freudigkeit erklärungsbedürftige — Ausruf “Das Leben ist schwer genug.” an euch alle raus.